Mungoteazer & Jemima
Home
About us
News of Musicals
Gästebuch
CATS
Das Phantom der Oper
Die Schöne & das Biest
Der König der Löwen
Elisabeth
West Side Story
Tanz der Vampire
Wicked
Starlight Express
3 Musketiere
Fame
Mozart!
Rebecca
Romeo & Julia
Aida
We Will Rock You
Musical-Chat
Andrew Lloyd Webber
Unsere Musicalstars
Our Experiences
=> Bericht; The Lion King / London
=> Die verzaubernde Aufführung; Cats in München
=> Bericht; Phantom der Oper / Würzburg
=> Best of Musical-Tour 2007 / Leipzig
=> Jesus Christ Superstar / Coburg
=> The Phantom of the Opera / London
=> Jesus Christ Superstar 08.12.2007 Coburg
=> West Side Story , Leipzig
=> Les Misérables 13.06.08
=> Elisabeth- Berlin 16.07.08
=> Cats, 25.12.08, Frankfurt am Main
=> Heilige Elisabeth in Kloster Veßra
Unsere Reisen
Test - Welche Katze aus CATS bist du ?
Musical-Quiz
Kontakt
Links
Versteckte Seite
Sonstiges
Counter
 

Elisabeth- Berlin 16.07.08

"

Elisabeth, 16.07.2008, 18.30 Uhr




Endlich! Nach zwei Jahren Elisabeth-Wahn durfte ich endlich mein geliebtes Musical sehn.

Besetzung:

Elisabeth: Alice Macura

Tod: Uwe Kröger

Luigi Lucheni: Bruno Grassini

Franz- Joseph: Markus Pol

Erzherzogin Sophie: Christa Wettstein

Herzog Max: Denniz Kozeluh

Ludovika/ Frau Wolf: Maike Katrin Schmid

Kronprinz Rudolf: Oliver Arno

Rudolf als Kind: Arthut Würzebesser (lustiger Name=))

Ensemble Herren: Thomas Hohler, Robert D. Marx, Martin Rönnebeck, Peter Stassen, Martin Pasching, Krisha Dalke, Martin Makert, Dominik Büttner

Ensemble Damen: Esther Hehl, Sophie Blümel, Jo Shanks, Mirjam Zipf, Bettina Bigdany, Claudia Wendrinsky, Claudie Reinhard, Marella Martin

Theater/ Plätze:

Wir waren schon gut eine Stunde vorher im Theater, aber wir waren lange nicht die einzigen. Erstmal wollte ich meine Autogrammwunsch-briefe abgeben, aber der Mann im Theater wollte sie nicht nehmen und schickte uns zum Pförtner am Hintereingang. Dort war allerdings kein Pförtner. Schließlich haben wir sie in einen dieser Briefkästen geworfen, die da rum standen, was ein bisschen sinnlos war, weil wir sie ja dort eingeworfen hatten, wohin sie dann geschickt werden sollten. Das Theater fand ich wunderschön. Ich finde diese Monitore cool, die ankündigen, wer spielt und so. Da las ich dann auch gleich: Der Tod: Uwe Kröger und Rudolf: Oliver Arno *yes!!*. Unsere Plötze waren Reihe 17, links (ich war irgendwie die ganze Zeit auf rechts eingestellt) Platz 13 und 14. Neben mir saßen zwei Mädels etwa in meinem Alter (ok eigentlich saßen wir zwischen ihnen, aber wir boten ihnen an sich nebeneinander zu setzten. Ich lieh ihnen mal mein Autogrammheft und eine von ihnen überließ mir ihr Sitzkissen.

Aber jetzt zur Show:

Erster Akt:

Oh ich liebe den Prolog. Leider habe ich nicht genau gesehen, wie Lucheni sich selber vom Seil losschneidet. Als Uwe das erste Mal auf die Bühne kam war ich sehr aufgeregt. Bei "Schön euch alle zu sehen" verstand ich das erste Mal die Zeile "Wär da nicht Max". Helene fiel mir in "So wie man denkt" irgendwie überhaupt nicht auf, ich könnte jetzt nicht mehr sagen, wie sie aussah. Bei "Eine Kaiserin muss glänzen" habe ich auch "Pony(d)" verstanden und nicht "Vorbild". "Ich gehör nur mir" hat Alice sehr gut gesungen auch mit dem hohen Ton am Ende. Ich hatte das erste Mal Gänsehaut. "Die Schatten werden länger" war auch soo schön. Niemand singt das so toll wie Uwe, finde ich. Das ist sein Lied. =) Bei "Die fröhliche Apokalypse" hat irgendein Mikro gesponnen. Bruno sang dann mit seinem "Tischnachbarn" "Zu lang entbehren wir schon den Erben für den Thron" gemeinsam. Oder macht er das immer? Die Idee mit dem Flügel auf dem der "Tod" in "Elisabeth mach auf...." hereinkommt, finde ich sehr gut. Blöd war nur, das Alice singt "Geh, ich brauch dich nicht...." und er ist schon längst weg. "Milch" war wirklich toll. Ich liebe es, wenn sie ihre Kannen so richtig auf den Boden donnern. Etwas schade find ich es, dass Elisabeth in der Reprise von Ignm nicht mehr im Spiegel steht. Einige in den vorderen Reihen wollten als sie auftaucht klatsche, aber der Rest hat nicht mitgemacht (was ich auch besser fand)

In der Pause verschickten wir diese "Ich komme gerade aus Elisabeth"- Grußkarten ^^.

Zweiter Akt:

Ich muss sagen Uwe war äußerst cool, wie er da bei "Eljén" auf dem Adler stand. Am Anfang von "Wenn ich tanzen will" blieb Alice erstmal mit ihrem Kleid an dieser "Leinwand" hängen und musste sich befreien. Das Lied sangen Uwe und Alice sehr schön zusammen. Jo Shanks war mir als Fräulein Windisch im "Irrenhaus" irgendwie nicht verrückt genug und sie sang zu sanft, irgendwie. "Wir oder sie" war voll die Auflockerungsszene. Peter Stassen war der Lacher, als er zwischen: "Vom moralischen Standpunkt....." und "Aber vom politschen Standpunkt her...." eine Pause einlegte gefolgt von einer Art "Hee".^^ Oh ja und dann (nach "Nur kein Genieren") kam "Maladie" Ich liebe diese Szene und ich liebe es wie Uwe den Arzt spielt. Und die Kette von Elisabeth hat er auch gefangen. "Die Schatten werden länger" war natürlich eines der Highlights, Oli ist toll^^. Es ist so ergreifend wenn er "Mama," sagt. Nach "Hass" wurde nicht geklatscht" was ich auch gut so finde (man muss nicht bei jedem bisschen klatschen) Beim "Totentanz" mag ich es, wenn sie "Fang das Pistölchen" spielen und die auf dem Boden umherschleudern. Bei der "Totenklage" habe ich den Sarg vermisst. Alice' "verfluchter Tod" war toll gesungen. Aber was singt der Tod da am Ende eigentlich doch "Ich brauch dich nicht. Geeehh!!" Ich hab bei Uwe allerdings nicht "Geh" sondern "Neee" verstanden. Oder singt er da "Niiicht!!"?. ""An Deck der sinkenden Welt" war wieder eine tolle Ensembleszene.  Ich fand es gut, wie Elisabeth sich an die große "Feile" hängt und versucht den Tod zu erreichen und, dass der Tod und Franz-Joseph beide oben auf der "Feile" waren. Diesmal hat Bruno jedoch die richtige "Feile" nicht gefangen. Ja und dann kam schon "Der Schleier fällt. Etwas übel nehm ich das dem Tod ja schon, dass er sie nicht wegträgt sondern einfach so liegen lässt. Obwohl ich es auch mag, wenn er noch da steht und zu Lucheni hochguckt, wenn er sich "erhängt" und das geht ja irgendwie schlecht, wenn er Elisabeth trägt.

Jetzt zu den Darstellern:

Elisabeth: Alice Macura:
Ich wollte ja schon gerne Annemieke van Dam sehen, aber in der Show dann hab ich sie keine Sekunde vermisst und Pia auch nicht. Alice war so süß als Sisi. Sie passt voll gut in dieses Rollenbild vor allem in das der jungen Elisabeth. Sie ist außerdem so klein. Gesanglich wie schauspielerisch war sie von Anfang an richtig gut.

Der Tod: Uwe Kröger:
Ja ich bin Uwe -fan und ich hatte mich sehr gefreut, dass er an diesem Abend spielen würde. Und er war echt der HAMMER. Stimmlich war er in Bestform. Ich hatte ihn auch schon gehört, wo er nicht so gut war, aber am Mittwoch war er großartig. Sein "Der letzte Tanz" war ebenfalls Hammer. Und wenn der kleine Rudolf singt "Gestern schlug ich eine Katze tot" (die einzige Zeile im Musical über die ich mich aufregen könnte=)) hat er so süß gelacht.

Luigi Lucheni: Bruno Grassini:
Also schauspierlisch ist er wirklich klasse. Stimmlich finde ich ihn manchmal zu tief und manche Passagen spricht er eher, als das er sie singt. An Carsten Lepper und Serkan Kaya wird er für mich wohl nie heranreichen,aber gefallen hat er mir trotzdem.

Sophie: Christa Wettstein:
Wie die Mehrheit hier mag ich ihre Stimme nicht. Und ihre Aussprache war manchmal komisch, aber eigentlich ist sie doch Deutsche oder? (von Namen her)

Franz- Joseph: Markus Pol
Ja was soll ich sagen, er war halt da und er war gut. Zum ersten Mal hatte ich Mitleid mit FJ.

Max: Denniz Kozeluh...
...fehlt im Programmheft total. Warum? Ihn kannte ich schon von der Wiener DVD. In der Reprise von "Wie Du" hat er komisch gesungen, irgendwie zu opernhaft.

Rudolf: Oliver Arno:
Ich verstehe, dass ihn so viele mögen. Er ist einfach toll. Spielt und singt sehr gut. Er kommt viel zu selten vor, finde ich.

Ludovika/ Frau Wolf: Maike Katrin Schmid:
Sie war gut, aber mehr kann ich zu ihr nicht sagen.

Ensemble:
Ich liebe die Ensembleszenen in Eli. Und dieses Ensemble hat diese auch wunderbar kraftvoll gesungen. Ich fand es toll, dass Robert D. Marx dabei war. Ihn finde ich schon auf der DVD toll. Ach und Esther Hehl spricht irgendwie das "Erzherzogin" komisch aus. Sie sagt "Erzherzoogin"

Am Ende gab es natürlich Standing Ovations. Ich habe es auch geschafft aufzustehen, trotz Programmheft, Musicals and more. Heft, Klappsitz und Sitzkissen. Ja und dann trat Uwe nach vorne und verkündete, dass sie heute Spenden sammeln und, dass er auch mit einer "Milch".kanne rumgehen wird. Wir saßen sehr praktisch, denn er stand dann gleich in der Nähe von unserer Tür. Ich hab ihn auch was in die Milchkanne geworfen und ich habe ein Autogramm auf meinem Programmheft=). Ja sowas hat auch nicht jeder^^.

So, dass war mein Bericht. Ich könnte heute schon wieder reingehen


Fotos:



Das Theater des Westens




Die Bühne vor Beginn der Show




Uwe Kröger beim Autogramme geben




Plakat mit Pia Douwes als Elisabeth
...........................................................................
Who: Mungo (and her Mother)
When: 16.07.2008
Where: Theater des Westens, Kantstraße 12, Berlin





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von jc penney homecoming dresses( haxxymbrehgmail.com ), 18.07.2013 um 20:25 (UTC):
I have been reading out many of your stories and i can state pretty clever stuff. I will definitely bookmark your website.

Kommentar von jc penny wedding dresses( xnwhprlrgmail.com ), 04.09.2013 um 15:54 (UTC):
Hello, i think that i saw you visited my weblog so i came to "return the favor".I'm trying to find things to enhance my website!I suppose its ok to use some of your ideas!!

Kommentar von t-shirt printing( gxavotrtdqgmail.com ), 03.11.2013 um 14:56 (UTC):
Appreciating the time and energy you put into your website and detailed information you present. It's nice to come across a blog every once in a while that isn't the same old rehashed information. Great read! I've saved your site and I'm adding your RSS feeds to my Google account.

Kommentar von bridal lingerie party games( nsyrdjrfgmail.com ), 20.11.2013 um 18:48 (UTC):
I loved as much as you will receive carried out right here. The sketch is attractive, your authored subject matter stylish. nonetheless, you command get got an edginess over that you wish be delivering the following. unwell unquestionably come more formerly again as exactly the same nearly very often inside case you shield this hike.



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:


"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=